Lisa mit Bayernauswahl 7. beim Bundespokal der LTV-Mannschaften

Beim Bundespokal der Landesturnverbands-Mannschaften ist jeder Landesturnverband berechtigt, eine Auswahlmannschaft an den Start zu bringen. Für den Wettkampf in Halle an der Saale wurde Lisa Schwarz für die Bayerische Mannschaft in der Altersklasse 16+ nominiert.

Lisa startete am Balken in den Wettkampf, wo sie eine sturzfreie Übung präsentieren konnte. Vor allem mit gymnastischen Sprüngen und Drehungen konnte sie hier punkten. Auch am Boden sind dies ihre Stärken, hier konnte sie nach einer Fußverletzung auch wieder die halbe Schraube als Abgangsbahn präsentieren. Am Sprung zeigte Lisa zwei technisch saubere Sprünge. Am Ende des langen Wettkampfs war dann am Stufenbarren die Luft etwas raus, so dass Lisa einen untypischen Fehler hinnehmen musste, trotzdem konnte sie sich insgesamt über einen gelungenen Wettkampf freuen.

Zusammen mit Alexandra Trox, Maxi Roßberg, Louisa Carl und Theresa Martin erreichten die bayerischen Turnerinnen gegen die starke bundesdeutsche Konkurrenz den guten 7. Platz.


Vielen Dank an Sandra Hütter, die die Betreuung während des Wettkampfs übernahm!

Download
Ergebnis
Ergebnis_Frauen_16-29.pdf
Adobe Acrobat Dokument 68.2 KB