Maya Schröcker und Lara Baumgartl holen Medaillen bei Bayerischen Meisterschaften

Für unsere beiden Turnerinnen der AK 9 standen in Veitshöchheim die Bayerischen Meisterschaften auf dem Programm. In dieser Alterklasse ist die Konkurrenz auf Landesebene erfreulich stark, so konnte das Team mit den beiden Penzberger Turnerinnen und den Jetzendorferinnen Luna Bartl und Loane Thum dieses Jahr den bundesweiten TTS-Pokal gewinnen. Jede erreichte Medaille in diesem starken Feld istalso als Erfolg zu werten.
Die Turnerinnen starteten am Balken, hier mussten beide schon bei ihrem Aufgang, dem Schweizer Handstand, einen Sturz hinnehmen, der viele Punkte kostete. Während Lara sich fangen konnte und danach eine fast perfekte Übung turnte, musste Maya leider noch einen weiteren Sturz hinnehmen. Am Boden zeigte Lara eine tolle Übung, wofür sie mit der Bronzemedaille an diesem Gerät belohnt wurde! Maya musste kleinere Punktabzüge bei den Landungen hinnehmen, aufgrund von wachstumsbedingten Knieproblemen turnte sie dann auch keinen Sprung. Hier konnte Lara einen guten Yurchenko-Ansatz zeigen. Am letzten Gerät, dem Stufenbarren holte dann auch noch Maya ihre Medaille ab: für ihre Übung bekam sie die Bronzemedaille!
Im Mehrkampf erreichte Lara einen guten 4. Platz!